Begriffsklärungen

Rechtsbegriffe kurz erklärt

Berufung

Die Berufung wird angewendet, wenn Kläger oder Angeklagter mit der Entscheidung des Gerichts nicht einverstanden sind ...

Beweisverwertungsverbote

Beweisverwertungsverbote regeln inwiefern bereits erhobene Beweise ...

Freispruchverteidigung

Je nach Sachlage und Beweismitteln kann die Strategie der Verteidigung unterschiedlich sein ...

Freispruch

Unter Freispruch wird die Entscheidung des Gerichts verstanden, den Angeklagten von allen Tatvorwürfe freizusprechen ...

Strafmaßverteidigung

Die Strafmaßverteidigung oder auch Strafzumessungsverteidigung ist das Gegenteil zur Freispruchverteidigung ...


Schwerpunkte als Rechtsanwalt & Strafverteidiger

  • Strafrecht

    Unter Strafrecht wird allgemein Rechtsgüterschutz durch ... | mehr >

  • Sozialrecht

    Das Sozialrecht bezieht sich insbesondere auf das Verhältnis von öffentlicher ... | mehr >

  • Verkehrsrecht

    Mit dem Verkehrsrecht sind sämtliche Regelungen angesprochen, ... | mehr >

Strafrecht betrifft jeden!

Strafrecht umfasst im weitesten Sinne alle Regeln, die festlegen, in welchen Fällen (materielles Strafrecht) und in welchem Verfahren (formelles Strafrecht, Strafprozessrecht) Strafe über einen Menschen verhängt wird und welche Konsequenzen (Strafvollzugsrecht) sich daraus ergeben.

Was heißt das im Einzelnen?

Durch das Strafgesetzbuch (StGb) werden schützenswerte Güter definiert. Deren schuldhafte Schädigung wird mit Strafen belegt, von Geldstrafen bei kleineren Vergehen bis zur lebenslangen Freiheitsstrafe bei schweren Delikten. Bußgelder durch zu schnelles Fahren oder falsches Parken ist sicherlich jedem ein Begriff. Dementsprechend sind auch die meisten Menschen schon einmal mit dem Strafrecht in Berührung gekommen.

Als Fachanwalt für Strafrecht biete ich Ihnen Unterstützung zu jedem Zeitpunkt, in dem Sie mit dem Strafrecht in Berührung kommen. Informieren Sie sich auf meiner Internetpräsentation zu den wesentlichen Punkten und sprechen Sie mich an.


Navigation
Weitere Links